Yearly Archives: 2018

/2018

Frankfurt: Meine Lieblingspatisserie im Bahnhofsviertel (Max)

By |2018-05-17T11:25:54+02:00May 14th, 2018|Categories: Essen und Trinken, Frankfurt, Unkategorisiert|Tags: , , , |

Umhüllt von hauchdünnem Blätter- oder Fadenteig sind Pistazien, Walnüsse oder Cashews die Hauptzutaten für die Füllung der Baklava, die die Familie Qaterjy in der Patisserie de l’Arabie anbietet. Sie unterscheiden sich von der mit Zuckersirup überzogenen Variante aus der Türkei und zeichnen sich durch die Süße fein gerösteter Nüsse und herrlich knusprigen Teig aus.  1982 kam [...]

Comments Off on Frankfurt: Meine Lieblingspatisserie im Bahnhofsviertel (Max)

Venedig: Eine Gondel für alle (Stefan)

By |2018-05-17T11:22:50+02:00April 23rd, 2018|Categories: Venedig|Tags: , , |

Einmal Godel fahren in Venedig. Der Traum aller Liebespaare ist heute von (fast) jeder Romantik befreit. Wie am Fließband werden die Touristen durch die engen Kanäle geschippert, eine Gondel an der anderen. Die kleinen Boote sind zumeist voll mit Menschen, denen das Selfi wichtiger ist als der unmittelbare Eindruck von der Einmaligkeit dieser traditionellen Versorgungswege. Die [...]

Comments Off on Venedig: Eine Gondel für alle (Stefan)

Stuttgart: Auf die Spitze getrieben! (Stefan)

By |2018-05-17T11:19:07+02:00April 23rd, 2018|Categories: Kultur, Stuttgart|Tags: , |

Liebling, wir fahren für’s Wochende nach Stuttgart! Toll, das hab’ ich mir schon immer gewünscht. Warum auch nach Paris, Lissabon oder Rom, sind doch auch nur irgendwelche Städte und mit meinem Schulenglisch oder- französisch komm’ ich dort sowieso nicht weit. Aber um Gottes Willen nach Stuttgart? Man sollte die schwäbische Metropole keinesfalls unterschätzen. Gut essen und [...]

Comments Off on Stuttgart: Auf die Spitze getrieben! (Stefan)

Hamburg: Bistro CARLS – Für den kleinen Hunger (Brigitte)

By |2018-05-17T11:24:35+02:00April 23rd, 2018|Categories: Essen und Trinken, Hamburg|

Wer Karten für die Hamburger Elbphilharmonie bekommen hat, kann sich glücklich schätzen. Bleibt meist die Frage: Wie hält man es mit dem Essen? Zumindest ein Snack vorher sollte sein, damit der leere Magen nicht von der Musik ablenkt. Und dafür lohnt es sich, einen Blick in CARLS Bistro direkt gegenüber der Elbphi zu werfen. Das ist [...]

Comments Off on Hamburg: Bistro CARLS – Für den kleinen Hunger (Brigitte)

Köln: Bagatelle – Leckere Kleinigkeiten (Brigitte)

By |2018-05-17T11:20:50+02:00April 23rd, 2018|Categories: Essen und Trinken, Köln|

Aioli mit Rosmarin der Auberginen-Schafskäse-Dip, Tatar von der Lachsforelle oder Ceviche von der Jakobsmuschel, Bouef Bourguignon oder Lammkotelett oder … oft weiß man bei so vielen leckeren Sachen auf der Speisekarte nicht, wofür man sich entscheiden soll. Die Lösung dafür heißt: Bagatelle. Da kann man nämlich alles bestellen, weil die Speisen in kleinen Portionen serviert werden. [...]

Comments Off on Köln: Bagatelle – Leckere Kleinigkeiten (Brigitte)

Köln: Das echte Kölnisch Wasser (Brigitte)

By |2018-05-17T11:21:01+02:00April 23rd, 2018|Categories: Köln, Shopping|Tags: , , , , |

Wenn man aus Köln etwas mitnehmen möchte, kann das eigentlich nur "Eau de Cologne“ sein. Doch wo kauft man das? Im 4711-Haus auf der Breite Straße oder im Farina-Haus gegenüber vom Rathaus in der Altstadt? Das ist eine Frage des Geschmacks und des Portemonnaies. Dahinter verbirgt sich allerdings eine längere Geschichte. Das Eau de Cologne ist [...]

Comments Off on Köln: Das echte Kölnisch Wasser (Brigitte)

Venedig (fast) für sich allein! (Stefan)

By |2018-07-11T17:33:07+02:00March 20th, 2018|Categories: Venedig|

Venedig ist voll von Touristen, so dass man kaum durchkommt durch die zumeist sehr engen Gassen. Überall nur Leute, die mit Selfies beschäftigt sind. Stimmt! Aber Venedig ist trotzdem wunderschön. Zum Beispiel an einem Novembertag am frühen Morgen. So gegen halb sieben ist man auf dem Markusplatz fast allein. Selbst die wenigen Tauben und Möwen stören [...]

Comments Off on Venedig (fast) für sich allein! (Stefan)

Venedig: Shopping für Genießer (Stefan)

By |2018-09-06T11:36:43+02:00March 20th, 2018|Categories: Shopping, Venedig|

Wer in Venedig shoppen geht, braucht gute Nerven. Zumindest aber darf er keine Berührungsängste haben. Man ist praktisch nie allein beim Bummel durch die Stadt, man teilt dieses "Vergnügen" mit vielen tausend anderen Touristen. Aber es gibt Ausnahmen! Zum Beispiel das "Fondaco dei Tedeschi", das Kaufhaus der deutschen Händler. Gleich neben der Rialto-Brücke am Ufer des [...]

Comments Off on Venedig: Shopping für Genießer (Stefan)